Wir sind für Sie da!

 

Unser Beschwerdemanagement
Rainer Guse - IHR persönlicher Pflegeservice

 

Unter Beschwerden verstehen wir alle Problemanzeigen, negative Anmerkungen, Fehlermeldungen usw., die unsere Klienten, Klientenangehörige, Mitarbeitende und sonstige an der Versorgung Beteiligte  im direkten Gespräch, telefonisch ans Büro, schriftlich oder als Interpretation aus Gesprächen heraus, an uns bzw. an unsere Mitarbeitenden herantragen.

Kritik und Beschwerden verstehen wir als Anregungen, die wir mit dem Ziel der Verbesserung und Optimierung unseres Pflegedienstes systematisch verfolgen. Ein offener Umgang mit Beschwerden ist zwingend notwendig und jeder Mitarbeitende ist verpflichtet, daran mitzuarbeiten.

Mit Beschwerden wird daher wie folgt umgegangen:

  • Beschwerden werden, unter zu Hilfenahme des Dokumentationsbogens zur Beschwerdeverwaltung, aufgenommen und umgehend zur weiteren Bearbeitung an die Pflegedienst-leitung / Geschäftsführung / Qualitätsbeauftragten weitergeleitet.
  • die beteiligten Personen werden zu ihrer Sicht des Beschwerdevorganges befragt
  • gegebenenfalls erfolgt eine Terminabsprache zu einem persönlichen Gespräch mit allen Beteiligten
  • unter Mitwirkung aller von dieser Beschwerde betroffenen Personen wird ein Maßnahmenplan erarbeitet
  • kann der Beschwerdegrund nicht behoben werden, wird unter Mithilfe aller Beteiligten eine Kompromisslösung angestrebt
  • der Maßnahmenplan wird im Dokumentationsbogen zur Beschwerdeverwaltung schriftlich festgehalten.
  • nach einem Monat wird  der Beschwerdeführer über seine Zufriedenheit und die Wirksamkeit des Beschwerdemanagements befragt
  • je nach Dringlichkeit und Bedeutung werden Beschwerden im Rahmen der Dienstbesprechung dem Team bekannt gemacht und gegebenenfalls gemeinsam nach Lösungen gesucht

Sollten Sie mit unseren Leistungen einmal nicht zufrieden sein oder möchten uns einen Verbesserungsvorschlag zukommen lassen, zögern Sie nicht uns eine Nachricht zu senden an:

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!